Unser iT600 TRV System wurde in Pilotprojekten in dänischen Schulen verbaut.

Die dänische Firma EnergiMidt wurde beauftragt, den Energieverbrauch in zwei Schulen zu reduzieren, und die Verwaltung der Schulen entschied sich final das SALUS iT600 System  auf Ihren Heizkörpern einzusetzen. Jede Schule hat ca. 80 Räume, welche in 6 Zonen unterteilt sind. Die Räumlichkeiten sind individuell gestaltet und verfügen über 1-6 Heizkörper, welche mit einem  Funk-Raumthermostat geregelt werden.  Das System steuert und überwacht sowohl die Klassenräume und öffentlichen Bereiche in den Schulen, wie auch die Büros der Verwaltung. Das Gebäudemanagement der Schulen und deren Techniker können via  Android oder Apple-Tablet die gesamte Schule überwachen und Einstellungen vornehmen. Alle Räume können auch Individuell bedient werden, wenn es zugelassen wird.

Schulträger  haben einen starken Fokus auf Energie und  nun die Möglichkeit ohne Kabelinstallationen und aufwändige Renovierungen ein Energieeinsparkonzept im Bereich Heizkörper mittels Funk nachzurüsten. Mit der Möglichkeit, das System entweder mit dem Smartphone oder Tablet-PC zu überwachen, ist eine große Flexibilität und ermöglicht es, schnell die Zeit oder die Temperatur zu ändern, auch wenn der Service-Manager nicht in der Schule vor Ort ist. Auf der IT600 App hat der Service-Manager einen guten Überblick und kann schnell sehen, ob die Komforttemperatur eingestellt und erreicht ist, Mängel bzw. Fehlermeldungen werden sofort mit einem Alarm auf dem Bildschirm mitgeteilt.

Ferslev skole og Vester Hassing skole har installeret iT600 varmestyring